Der Sommer ist nun endlich da. Sogar hier im kühleren Deutschland. Das Training macht nun wesentlich mehr Spaß als im Winter, bei Nässe und Kälte. Allerdings, wie ist das für eure Pferde?
Gibt es da Unterschiede und wenn ja, wie sehen die aus?
Füttert ihr etwas hinzu, um zum Beispiel, die durch Schweiß verloren gegangenen Mineralstoffe zu ersetzen?
Wie bereitet ihr Euch optimal vor?
Meidet ihr die heißeren Temperaturen am Tage oder reitet ihr nur in der Halle und im Schatten?

Und wie sieht es mit Pferdeschwimmen aus?
Alle Pferde können ja von Natur aus schwimmen. Allerdings mögen es nicht alle. Manche Pferde scheuen ja schon eine Pfütze und machen einen großen Bogen darum und werden somit nie ihr ‚Seepferdchen‘ erreichen.
Oder habt ihr eine richtige Wasserratte? Bleibt ihr auf dem Pferd sitzen im Wasser oder haltet ihr Euch am Hals fest?

So vielseitig wie unsere europäische Nationen, die beim ECQH antreten, so unterschiedlich sind auch die Wetterbedingungen und somit Trainingsmethoden in den einzelnen Ländern.

Wie sieht es bei Euch in Italien, in Schweden oder in Dänemark damit aus?
Berichtet oder postet Fotos von eurer Art zu trainieren und mit der sommerlichen Hitze umzugehen. Habt ihr Bilder vom ‚Pferdeschwimmen‘? Oder einfach nur ein schönes Bild von eurem Pferd oder training. Postet sie auf Facebook und/ oder Instagram mit dem Hashtag: #ecqh

Vielleicht habt ihr Tipps und Tricks, die sich in den unterschiedlichen Ländern austauschen lassen? Und ihr könnt sogar etwas gewinnen!

Poste ein Foto auf Facebook oder auf Instgram #ecqh und like bzw folge uns auf facebook und instagram (accountname: ecqh2017)
Unter den schönsten Bilder verlosen wir einen coolen Sommer-Rucksack mit ECQH Design.
Viel Spaß mit euren Pferden in der Sonne und viel Glück!